Sommer im KarwendelFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Isar Flussbett im KarwendelFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Fahrradtour und Mountenbiketouren im KarwendelFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Alpenblick in das KarwendelFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Urlaub in Krün und Wallgau im KarwendelFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Winterferien im Karwendel in Krün und Wallgau - WinterurlaubFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Ferienwohnungen und Hotels im Karwendel - KrünFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button
Ferienwohnungen und Hotels im Karwendel - WinterurlaubFerienwohnungen & Hotels - Impressionen ButtonFerienwohnungen & Hotels Last Minute ButtonFerienwohnungen & Hotels - Regional Pur Button

FAMILIENURLAUB IM KARWENDEL – KRÜN UND WALLGAU

Familienurlaub in den Bergen – alles andere als langweilig!

Urlaub mit der Familie in Mittenwald am Kranzberg

Urlaub mit der gesamten Familie rund um Krün und Wallgau

Wenn Sie gern mit Ihrer Familie abenteuerliche und spannende Wanderungen unternehmen möchten, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen, haben wir hier ein paar schöne Tipps und Beschreibungen für kleine und herrliche Familien-Touren für Sie!

  1. Der Märchenweg
  2. Magdalena-Neuner-Panoramaweg
  3. Isar-Natur-Erlebnisweg
  4. Zur Hüttlebachklamm
  5. Koboldpfad in der Geisterklamm
  6. Barfußwanderweg am Kranzberg

Wanderung zum Märchenweg in Wallgau

Was wäre ein Familienurlaub ohne Märchen?

Auf den Spuren von Rotkäppchen, Rumpelstilzchen, Schneewittchen und vielen mehr, wird ein simpler Waldspaziergang am Märchenweg in Wallgau an der Finz zum Erlebnis für die ganze Familie. Da darf dann ein Abstecher zum Naturspielplatz natürlich nicht fehlen!

Vom Haus des Gastes in Wallgau geht es zunächst nach dem Tennisplatz links in Richtung Krün/Barmsee. Kurz danach gehen Sie gerade über die Kreuzung auf die Finzbrücke. Wenige Meter nach der Brücke finden Sie auf der rechten Seite den
Einstieg zum Märchenweg.

Start/Ziel = Parkplatz Haus des Gastes Wallgau (kostenlose Parkmöglichkeit mit Parkausweis)

Der Märchenweg für Kinder in Wallgau

Der Märchenweg in Wallgau – ideale Familienwanderung für Groß und Klein

Tourendaten

  • Dauer 0:40 h
  • Distanz 0,8 km
  • Schwierigkeit sehr leicht
  • Höhenmeter 19
  • Tiefster Punkt 871 m
  • Höchster Punkt 890 m

Die Höhepunkte der Tour

  • Kleine Wanderung ideal für Familie.
  • Verschiedene Stationen mit Märchenfiguren, abwechslungsreiche Spielestationen und Sitzgelegenheiten zum Verweilen.
  • Die Großen können den Kleinen die jeweiligen Märchen aus den aufgestellten Büchern vorlesen.

Alternative Route & weitere Tipps
Gleich um die Ecke – flussabwärts der Finz – ist der Wallgauer Naturspielplatz.
Hier könnt Ihr spielen und es gibt vieles zu entdecken:
Zuerst geht’s im Piratenschiff auf hohe See und dann weiter über die Hängebalken zum Seilgarten. Es gibt für Kletterkinder im Anfangsstadium ebenso wie für den Reinhold Messner-Nachwuchs eine Kletterwand. Hier findet man alles, was Spaß macht. Ob Kinderspielschaukel, Sandkasten, Rutsche, Wippe … Die nahe gelegene Wiese eignet sich perfekt für Ballspiele.
Hier können die Kleinen mit anderen Kindern die Welt spielerisch entdecken.

Magdalena-Neuner-Panoramaweg

Auf den Spuren einer der erfolgreichsten Biathletinnen aller Zeiten – Magdalena Neuner. Wandern Sie über den Magdalena-Neuner-Panoramaweg in Wallgau bis zur Maxhütte und erleben Sie einen einzigartigen Blick über die Alpenwelt Karwendel.

Start: Parkplatz Haus des Gastes / Ziel: Maxhütte, Wallgau

Vom Haus des Gastes geht es zunächst einen leichten Anstieg über die Sonnleiten hinauf zum Beginn des Magdalena-Neuner-Panoramawegs. Der leicht ansteigende, gut ausgebaute und im Winter geräumte Fußweg führt Wanderer gemütlich unterhalb des Krepelschrofen zum nördlichen Parkplatz an der Walchenseestraße Richtung Ortsausgang.

Wer noch weiter wandern möchte, kann am Ende des Magdalena-Neuner-Panoramaweges noch den Maxhüttenweg dranhängen. Hier besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der Maxhütte (1.020 m), von der man einen einzigartigen Ausblick über das ganze Isartal, bis hin zu den prächtigen Felsformationen des Karwendel- und Wettersteinmassives und der Zugspitze (2.964 m) als höchsten Berg Deutschlands, genießen kann.

Wallgau mit Naturspielplatz ist ideal für den Familienurlaub

Naturspielplatz in Wallgau – ein Familienerlebnis für Groß und Klein

Tourendaten

  • Dauer 1:55 h
  • Distanz 4,8 km
  • Schwierigkeit leicht
  • Höhenmeter 313
  • Tiefster Punkt 896 m
  • Höchster Punkt 1136 m

Tourhighlights

  • 28 Schautafeln über die Bilderbuch-Karriere von Magdalena Neuner.
  • Einzigartiger Panoramablick auf das Soiern-, Karwendel- und Wettersteingebirge.
  • Einkehrmöglichkeit im Berggasthof Maxhütte.

Alternative Route & weitere Tipps
Für alle begeisterten Wanderer, die noch ein paar Extra-Höhenmeter sammeln möchten, empfehlen wir ein Abstecher zum Gipfel des Krepelschrofen. Dort wird man mit einem atemberaubenden Ausblick über das gesamte obere Isartal belohnt.

Wanderung / Radtour zum Isar-Natur-Erlebnisweg

Der Isar-Natur-Erlebnisweg in Krün bietet Ihnen viele verschiedene Themenbereiche und interessante Stationen. Diese bringen Ihnen den Lebensraum und die Natur an und um die Isar näher.

Erleben Sie z.B. Wasserspiele oder das Baumtelefon mit der ganzen Familie.

Wenn Ihr noch nicht genug habt, dann könnt Ihr am Flößerspielplatz noch „Kraxeln und britscheln“ und einiges mehr erleben.

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz im Gries in Krün. Von hier aus gehen Sie über die Isarbrücke links der grünen Beschilderung in Richtung “Isar-Natur-Erlebnisweg“ entlang. Der Weg verläuft, mit leichten Anstiegen, durch den Wald zur Aussichtsbank, welche zum Verweilen und Brotzeitmachen einlädt. Weiter geht es dann wieder hinunter an die Isarauen auf dem Weg der die ganze Familie mit seinen zahlreichen Schautafeln und Aktivstationen unterhält. Beim Erreichen der Lichtung lädt ein hölzernes Floß zur Rast ein, bevor man dem Weg entlang des Stausees folgt, an welchem man Schwäne und Wasservögel beobachten kann. Nach einem kurzen Anstieg geht es am Ortseingang rechtshaltend entlang der Isar, über den Kieselsteinlehrpfad, zurück zum Ausgangspunkt.

Start/Ziel = Wanderparkplatz Krün Griesweg (kostenlose Parkmöglichkeit mit Parkausweis)

Familienurlaub in Wallgau mit Wanderung zur Isarbrücke

Wanderung oder Radtour zur Isarbrücke in Wallgau mit der gesamten Familie

Tourendaten

  • Dauer 1:44 h
  • Distanz 6,2 km
  • Schwierigkeit leicht
  • Höhenmeter 121
  • Tiefster Punkt 860 m
  • Höchster Punkt 917 m

Die Höhepunkte der Tour

  • Spaß für die ganze Familie an unterschiedlichen Aktivstationen und Schautafeln.
  • Weg entlang der Isar.
  • Weg entlang des Isarstausees mit Schwänen und unterschiedlichen Wasservögeln.

Alternative Route & weitere Tipps

„Kraxeln und britscheln“ am Flößerspielplatz Krün

Klettern und mit Wasser spielen, dies und noch viel mehr können Ihre Liebsten auf dem regionaltypischen Abenteuerspielplatz in Krün. Auf dem Kinderspielplatz in naturnaher Gestaltung haben nicht nur Kinder richtig Spaß, auch Eltern und Großeltern können den Aufenthalt entspannt genießen. Neben den bestehenden Attraktionen rund um Natur und Flößerei wird er stetig vom Förderverein erweitert.

Wanderung durch die Hüttlebachklamm bei Krün

Die einfache Wanderung zur Hüttlebachklamm in Krün führt Sie entlang des Bachlaufs zur Aussichtsbank. Von hieraus können Sie die beeindruckenden Blicke in die von Felsen umgebene Klamm und Ihre Umgebung genießen. Mit etwas Glück kann man in der kälteren Jahreszeit den sonst eher scheuen Gams begegnen.

Wanderung: Rundtour

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Wanderparkplatz im Gries in Krün.

Sie gehen über die Isarbrücke, danach folgen Sie rechts der Forststraße ca. 300 Meter bis zum Abzweig in Richtung Hüttlebachklamm auf der linken Seite. Von hier aus gehen Sie durch die beeindruckende Klamm. Zuerst, nur leicht ansteigend, über einen schmalen Steig und danach an Felswänden entlang. Bis Sie über wenige Stufen eine kleine überdachte Aussichtsbank, die zur Rast einlädt, erreichen, bevor Sie den Rückweg, laut Beschilderung, durch den Wald antreten.

Start/Ziel = Wanderparkplatz Krün Griesweg

Krün ist das Urlaubsparadies für Familien

Familienurlaub in Krün – Ausflugsparadies in den Bergen

Tourendaten

  • Dauer 1:15 h
  • Distanz 1,5 km
  • Schwierigkeit leicht
  • Höhenmeter 70
  • Tiefster Punkt 875 m
  • Höchster Punkt 945 m

Die Höhepunkte der Tour

  • Weg durch die beeindruckende Klamm, an Felsen und Bachlauf entlang.
  • Mit etwas Glück kann man hier von Oktober bis April der scheuen Gams begegnen.

Alternative Route & weitere Tipps

Es besteht die Möglichkeit die Tour zu verlängern, um auf den Schwarzkopf (1.150m) zu gelangen.

Parkmöglichkeiten
Wanderparkplatz im Gries in Krün (mit Parkausweis kostenfrei)

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober begehbar (witterungsabhängig)

Wanderung zum Gletscherschliff über die Leutascher Geisterklamm

Die vielseitige Wanderung zum Naturdenkmal Gletscherschliff auf 1.020 Metern bei Mittenwald ist eine spannende Unternehmung für die ganze Familie. So können beispielsweise auch die zahlreichen Wege erkundet werden. Der Koboldpfad führt durch die tosende Leutascher Geisterklamm zur spektakulären Panoramabrücke.

Wanderung: Rundtour

Start: Parkplatz Bahnhof Mittenwald – Ziel: Gletscherschliff

Der Wanderweg zum Berggasthof Gletscherschliff beginnt an der Isarbrücke an der Innsbrucker Straße und führt entlang der Leutascher Ache zum Einstieg der Leutascher Geisterklamm. Über den sogenannten „Koboldpfad“ mit spannenden Koboldgeschichten gelangen Besucher zur spektakulären Panoramabrücke, die in etwa 40 Metern Höhe über die Klamm führt. Ein gemütlicher Forstweg auf der gegenüberliegenden Seite der Klamm  bringt Wanderer in kurzer Zeit zum Berggasthof Gletscherschliff auf 1.020 Metern. Seinen Namen hat das beliebte Ausflugsziel bei Mittenwald aufgrund des Naturdenkmals hinter dem Gasthof, das anschaulich die Spuren der vergangenen Eiszeit aufzeigt. Über den Fußweg gelangt man zurück zum Einstieg der Klamm und weiter zum Ortszentrum von Mittenwald.

Familienwanderugn in die Leutascher Geisterklamm

Familienwanderung zur Leutascher Geisterklamm bei Mittenwald

Tourendaten

  • Dauer 1:30 h
  • Distanz 4,5 km
  • Schwierigkeit leicht
  • Höhenmeter 127
  • Tiefster Punkt 913 m
  • Höchster Punkt 1040 m

Tourhighlights

  • Wegweiser mit spannenden Koboldgeschichten.
  • Bayerische Schmankerl im Berggasthof Gletscherschliff.
  • Besuch der einzigartigen Leutascher Geisterklamm.
  • Weitere Wandermöglichkeiten ab dem Gletscherschliff.

Alternative Route & weitere Tipps

Großes Highlight der Leutascher Geisterklamm ist ein spektakulärer Wasserfall mit einer Höhe von 22 Metern, der vom Klammsteg aus beobachtet werden kann. Hierfür nutzen Wanderer den „Klammsteig“ der direkt in die Klamm hineinführt.

Beste Jahreszeit: Mai bis November begehbar (witterungsabhängig)

Barfußweg am Hohen Kranzberg in Mittenwald

Der Barfußwanderweg am Hohen Kranzberg in Mittenwald ist eine der abwechslungsreichsten Unternehmungen für die ganze Familie. An zahlreichen Stationen können Groß und Klein ausprobieren, wie sich Tannenzapfen, Moos, Kieselsteine oder auch Baumrinde ohne Schuhe anfühlen. Zum Start der Wanderung können Sie bequem mit dem Kranzbergsessellift gelangen. Mit der Gästekarte können Sie kostenlos eine Berg- oder Talfahrt genießen.

Der liebevoll angelegte Barfußwanderweg am Hohen Kranzberg oberhalb von Mittenwald beginnt am Berggasthaus St. Anton, wo Sie die Schuhe vorübergehend abstellen können. Der Barfußwanderweg führt Sie und Ihre Familie zu 24 spannenden Stationen, an denen Ihre Füße einiges erleben werden.

Das Barfuß-Gehen macht nicht nur Spaß, sondern stärkt Muskeln und Gelenke. Außerdem wird das Herz-Kreislauf-System angeregt und Beschwerden können gelindert werden. Nachdem alle Stationen abgewandert wurden gelangen Sie zurück zum Berggasthaus St. Anton auf etwa 1.200 Metern und genießen das einzigartige Panorama auf das Karwendel- und Wettersteingebirge.

Start: Berggasthof St. Anton – Ziel: Barfußwanderweg

Der Kranzberg in Mittenwald mit Barfußwanderweg für Familienausflüge

Der Barfußwanderweg am Kranzberg in Mittenwald – Ausflugstipp für Familien

Tourendaten

  • Dauer 0:45 h
  • Distanz 1,2 km
  • Schwierigkeit sehr leicht
  • Höhenmeter 45
  • Tiefster Punkt 1208 m
  • Höchster Punkt 1256 m

Tourhighlights

  • Zahlreiche Stationen zum Spielen und Lernen.
  • Ideal für Familien mit Kindern geeignet.
  • Großer Spielplatz am Berggasthaus St. Anton.

Alternative Route & weitere Tipps

Den Rückweg können Sie auch über den Lautersee nach Mittenwald nehmen.

Eine unterhaltsame Wanderung auf dem Walderlebnispfad am Lautersee beginnt oberhalb des Sees und ist mit zwei großen, umgedrehten Baumstämmen gekennzeichnet.

Dies ist eine Möglichkeit mit 12 spannenden Stationen zum Spielen & Lernen und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten am Lautersee.

Der Lautersee ist ideal zum Baden geeignet, oder Sie nehmen den Weg über die Grotte.

Urlaub mit der Familie im Karwendel

Tipp:

  • Einen Familienurlaub in Krün und Wallgau können Sie in herzlich-familiärer Atmosphäre bei unseren Gastgebern der BerglustPUR verbringen. Sie wohnen in traditionell-modernen Ferienwohnugen, sind mit der Familie auf dem Bauernhof dabei oder genießen eine Auszeit im Hotel.
  • Die Ausflugsziele für Familien sind in Krün, Wallgau und Mittenwald äußerst vielfältig und familienfreundlich.
  • Also buchen Sie schon heute Ihren nächsten Urlaub mit der Familie und erleben Sie eine unvergessliche Zeit voller Abenteuer und Entdeckungen in den Bergen der Alpenwelt Karwendel.

Wir freuen uns auf Sie!